Topic outline

  • General

    B e i s p i e l|130
    Gotik
    3. Anwendungen 3.1 | 3.3

    Die Gotik - der Baustil des Mittelalters - ist gekennzeichnet durch in die Höhe strebende Elemente und nach oben spitz zulaufenden Bauelementen.

    In den folgenden Aufgaben lernst du diese Elemente und Bauwerke aus dieser Zeit kennen.

  • logo Informationen für Lehrkräfte
    Fachbezug Geschichte, Informatik, Bildnerische Erziehung

    Schulstufe 6. Schulstufe

    Zeitaufwand 1-2 Unterrichtsstunden

    Handlungsdimension
    • Wissen und Verstehen
    • Anwenden und Gestalten

    digi.komp8
    Digitale Kompetenzen

    3. Anwendungen

    3.1 Dokumentation, Publikation und Präsentation

    • Ich kann Dokumente und Präsentationen unter Einbeziehung von Bildern, Grafiken und anderen Objekten gestalten.

    3.3 Suche, Auswahl und Organisation von Information

    • Ich kann wichtige Informationsquellen im Internet anführen, die für meine schulischen und privaten Informationsbedürfnisse nützlich und notwendig sind und diese sinnvoll und gezielt nutzen.
    • Ich kann Informationen und Medien im Internet unter Verwendung unterschiedlicher Dienste und Angebote durch die Wahl geeigneter Suchbegriffe gezielt recherchieren.

    Anmerkung

    Ein Video als Einführung zeigt die Merkmale der gotischen Baukunst. Die Bauelemente werden in einer Tabelle aufgelistet. Bauwerke aus Österreich werden in einer Tabelle mit Bildern Merkmalen und Quellen dargestellt.

    Das Beispiel kann analog für andere Baustile angepasst werden.

    Kurssicherung und weitere Downloads